Maria Haunreiter    
Start  |  Angebote  |  Arbeitsweise  |  Profil  |  Kontakt  |  Impressum
   
Profil  
 

Hier erfahren Sie mehr über mich als Person und als Fachfrau sowie über die Erfahrungen, auf die ich aufbaue.

  1. Wen will ich gezielt unterstützen und begleiten?

  2. Auf welche Erfahrungen baue ich auf?

  3. Wie sieht mein Lebensweg soweit aus?

  4. Wie ist mein Bildungsweg verlaufen?

  5. Wie sieht mein Menschenbild heute aus?


Wen will ich gezielt unterstützen und begleiten?

Ich will Menschen helfen, die spüren, dass sie im Gespräch mit einer Fachperson ihren Weg direkter gehen können und dass ihnen dadurch mühsame Umwege im Leben erspart werden. Sie sind gewillt und bereit, ihr Bestes zu leisten, nicht weil sie müssen, sondern weil sie wollen. Sie haben mit mir Gelegenheit, die Anforderungen von außen mit ihrer inneren Führung abzugleichen und sich davon zu überzeugen, dass sie Schöpfer ihrer Realität sind, anstatt dem Schicksal ausgeliefert zu sein. Sie wollen sich in dieser Welt sicher und beschützt fühlen, verbunden mit Menschen und der Mitwelt. Sie lassen sich nicht von Glaubens- und anderen Systemen vereinnahmen, sondern lassen sich von ihrer inneren Quelle stärken, um sich dort einzubringen, wo es für sie stimmig ist. Auch wenn diese Beschreibung optimistisch oder unerreichbar erscheint, sind sie dadurch nicht verängstigt, sondern glauben an sich und ihre Bestimmung.


Maria Haureiter auf Teneriffa

© Foto: Otto Haunreiter


Auf welche Erfahrungen baue ich auf?

ln meiner Arbeit als Mediatorin, Leiterin von Fastenkursen, Erwachsenenbildung im schulischen Umfeld, in Zen- und westlicher Meditation, in meiner fortwährenden Weiterbildung und als Leiterin einer Meditationsgruppe (Heilkraft der 8) habe ich mir vielfältige Erfahrungen angeeignet. Diese helfen mir, Sie in Ihrer gesamten Persönlichkeit zu erfassen, Ihr Potenzial zu erkennen und Ihre nachhaltige Entfaltung zu unterstützen.


Wie sieht mein Lebensweg soweit aus?

Ich bin in einer Großfamilie aufgewachsen, religiös geprägt und mit den moralischen Grundsätzen der Kirche aufgewachsen. Ich fühlte mich als Individuum in der Familie und Gesellschaft nicht erkannt. Psychotherapie und Zen Meditation waren der beschwerliche Weg zu mir selber, zur Verbindung mit meiner Seele. Die Geburt unserer vier Kinder, die Unbeschwertheit ihres Daseins, die Freude im Alltag mit ihnen unterstützten meine Lebensfreude, die mir von meinen Eltern geschenkt wurde. Meine Partnerschaft (50 Jahre) forderte mich in meinem Wachstum weiterhin heraus und gab uns als Familie einen Hort der Liebe und der Dankbarkeit. Die berufliche Tätigkeit, aber auch die Freizeit mit Musizieren, Singen, Wandern, Reisen waren mir immer wichtig. Da ich so viel Fülle in meinem Leben erfahren durfte und viele Herausforderungen gemeistert habe, möchte ich nicht den Ruhestand in Selbstzufriedenheit verbringen, sondern das Geschenk und die Freude am Leben weitergeben.


Wie ist mein Bildungsweg verlaufen?

Als Buchhändlerin habe ich meine Liebe zu den Büchern, den Wert des Wissens und der Weisheit erfahren. Als Mutter von vier Kindern habe ich neben den familiären Aufgaben auch meine musischen Fähigkeiten gepflegt und an der Musikschule unterrichtet. Die Ausbildung an der Akademie für Erwachsenenbildung (AEB) in Luzern ermöglichte mir Aufgaben zu übernehmen wie Kursleitung und Unterrichten im schulischen Bereich. Nach der Mediationsausbildung in Zürich führte ich zwölf Jahre lang mit meinem Ehemann (Anwalt) unsere erfolgreiche Mediationspraxis. In den letzten Jahren habe ich die berufliche Freiheit genossen, mich persönlich in Kursen weiterentwickelt sowie die Heilgruppe, die ich auch heute noch weiterhin leite, aufgebaut. Heute bin ich bereit den kostbaren Schatz des Menschseins bewusst weiter zu tragen.


Wie sieht mein Menschenbild heute aus?

Meine inneren Einstellungen, Denken und Fühlen erschaffen in dieser Welt der Herausforderungen eine Energie des Guten und des Wandelbaren. Ich klammere die Welt nicht aus wie sie ist - die "Polarität" ist immer präsent - sondern glaube an die Kraft der Gedanken, des Fühlens und des Wandels.


  .
  Start  |  Angebote  |  Arbeitsweise  |  Profil  |  Kontakt  |  Impressum
 
IHB – Institut für Heilkraft und ganzheitliches Bewusstsein - Maria Haunreiter, Diplomierte Erwachsenenbildnerin, Mediatorin und Coach, Luzern
.
www.ankommen-loslassen.ch